In der Junior-Wertung weiter vorn
9. Juni 2018

Ein achter Platz und vier Punkte, die richtig gutgetan haben: Nach Platz zwölf im Qualifying zeigten Lokalmatador Max Hofer und Teamkollege Philip Ellis eine starke Aufholjagd, die mit dem Sprung in die Top-10 belohnt wurde. Der Red Bull Ring ist bekanntermaßen kein leichtes Pflaster für den Audi R8 LMS GT3 – umso größer die Freude der beiden Nachwuchsfahrer.

„Unser Ziel war es ganz klar, in die Punkte zu fahren und auch für die Juniorwertung ein paar Zähler mitzunehmen“, sagte das Nachwuchstalent nach dem Rennen und fügte hinzu: „Mit Platz acht ist unser Plan somit aufgegangen. Ich denke, wir haben einen guten Job gemacht und können uns mit dem Ergebnis zufrieden zeigen.“ Zusammen mit Ellis heimste Hofer insgesamt 18 Zähler in der Juniorwertung, die das Phoenix-Duo nach wie vor anführt.

Die Richtung stimmt

Nur haarscharf verpasste Ivan Lukashevich seine ersten Punkte im ADAC GT Masters. Der Russe setzte in Spielberg seinen Aufwärtstrend fort und beeindruckte mit einer starken Vorstellung. „Es hat heute viel Spaß auf der Strecke gemacht. Wir hatten viele Überholmanöver und konnten einen sichtlichen Fortschritt zum letzten Rennen in Most machen“, so der 27-Jährige.

Lukashevich und Teamkollege Oscar Tunjo hatten bereits im Qualifying für einen Achtungserfolg gesorgt. Mit 1.28,918  Minuten eroberte der Kolumbianer die neunte Startposition im mit 36 Wagen hart umkämpften Feld.

Ein Trackwalk mit Erinnerungsstücken

Wie eng es im fünften Lauf der Saison zuging, zeigte die Ausbeute von Max Hofer und Philip Ellis beim Trackwalk am Samstagabend. Die beiden sammelten zahlreiche Flaps und Fahrzeug-Teile – sowohl vom eigenen Wagen als auch von der Konkurrenz.

Ob es am Sonntag wieder für Punkte reicht, wird sich zeigen. Lackaustausch und enge Rad-an-Rad-Kämpfe sind hingegen vorprogrammiert. Der zweite Lauf am Red Bull Ring startet um 13:08 Uhr und wird auf Sport1 und im offiziellen Livestream ausgestrahlt.

Zurück

16. August 2018
Auf zum Strand!
Mehr
13. August 2018
Rocky bärenstark – Von 12 auf 6 in Brands Hatch
Mehr
11. August 2018
Ein hart verdienter Punkt
Mehr