Perfekt gerüstet in die Grüne Hölle
25. Mai 2019

Vom 19. bis 23. Juni ist die Eifel wieder im Ausnahmezustand: Dann steht auf der Nürburgring-Nordschleife das legendäre 24-Stunden-Rennen an. Phoenix Racing startet mit zwei Audi R8 LMS GT3 beim Langstreckenklassiker.

Im Rahmen des Werkseinsatzes des Audi Sport Team Phoenix greifen Pierre Kaffer, Frank Stippler, Dries Vanthoor und Frédéric Vervisch ins Steuer der #4. Die #5 von Phoenix Racing pilotieren die Phoenix Junioren Kim-Luis Schramm und Vincent Kolb gemeinsam mit Jamie Green sowie Doppelstarter Stippler.

Das Spektakel in der Grünen Hölle geht wieder über fünf Tage: Das Rennen startet am Samstag, den 22. Juni um 15:30 Uhr. Doch bereits am Mittwoch läutet der Adenauer Racing Day das Rennwochenende ein. Beim Autokorso durch die Stadt gibt es die Rennboliden hautnah zu erleben und die Piloten stehen für Autogramme bereit.

Wer für das Wochenende, aber natürlich auch für alle anderen unserer Renneinsätze, gerüstet sein will, für den haben wir eine tolle Neuigkeit: Phoenix Racing hat einen neuen Onlineshop! Dort gibt es Caps, Jacken und viele weitere Produkte! Reinschauen lohnt sich!

Zurück

16. Januar 2020
Erweitertes Programm in der Nürburgring Langstrecken-Serie
Mehr
8. Januar 2020
DTM Trophy eine Option
Mehr
17. Dezember 2019
Jahrbuch bestellen – Renntaxi-Fahrt gewinnen!
Mehr