Jeroen Bleekemolen ersetzt Jamie Green
12. Juni 2019

Kurzfristige Änderung in unserem Fahrerkader für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Weil Jamie Green krankheitsbedingt ausfällt, wird Jeroen Bleekemolen ins Steuer des Audi R8 LMS GT3 mit der Startnummer 5 greifen.

Mit dem 37-Jährigen stößt einer der erfahrensten Piloten im GT-Sport zum Phoenix Racing-Team. Zugleich kehrt mit dem Routinier ein alter Weggefährte zurück. Der Niederländer startete mit uns bereits 2003 bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring.

„Mit Jeroen haben wir einen schnellen Ersatz für Jamie gefunden, dem wir zugleich alles Gute und eine schnelle Genesung von seiner Blinddarm-Operation wünschen“, so Teamchef Ernst Moser.

 

Die Fahrerpaarungen im Überblick:

#4 Audi R8 LMS GT3: Kaffer, Stippler, D. Vanthoor, Vervisch,

#5 Audi R8 LMS GT3: Bleekemolen, Kolb, Schramm, Stippler

Zurück

16. September 2019
Heimspiel mit Tücken
Mehr
9. September 2019
Starke Performance durch technische Probleme eingebremst
Mehr
1. September 2019
Top-5-Resultat beim Finale der GT4 European Series
Mehr