VLN: ERFOLGREICHE FEUERTAUFE FÜR DEN NEUEN AUDI RS 3 LMS
22. Oktober 2016

Jordi Gené/Kelvin van der Linde und Rahel Frey/Christopher Haase belegten unter 140 Teilnehmern die Gesamtpositionen 17 und 22. Frank Stippler, Nico Verdonck und Nicolaj Møller Madsen waren beim letzten VLN-Lauf 2016 vom Pech verfolgt und mussten ihren Audi R8 LMS nach Problemen mit dem Tanksystem auf der Döttinger Höhe vorzeitig abstellen.

Zurück

5. August 2020
Zwei Rennserien, zwei Hersteller
Mehr
13. Juli 2020
Doppelveranstaltung: Gern mehr davon!
Mehr
1. Juli 2020
Gestärkt in die Zukunft
Mehr