DTM: ROCKENFELLER UND SCHEIDER PUNKTEN IN BUDAPEST
24. September 2016

Im Qualifying am Samstag beim DTM-Event in Budapest haben sich beide Phoenix-Piloten Startplätze in den Top Ten gesichert. Mike Rockenfeller startete von Platz vier aus ins Rennen, Timo Scheider von der siebten Position. Rockenfeller konnte seinen Startplatz bis ins Ziel behaupten. Scheider sammelte ebenfalls Punkte für die Fahrerwertung und wurde Neunter.

Zurück

5. August 2020
Zwei Rennserien, zwei Hersteller
Mehr
13. Juli 2020
Doppelveranstaltung: Gern mehr davon!
Mehr
1. Juli 2020
Gestärkt in die Zukunft
Mehr