DTM: KEINE PUNKTE IN RENNEN 1 AUF DEM RED BULL RING
21. Mai 2016

Im ersten Lauf des DTM-Events in Spielberg konnten die Phoenix-Piloten Mike Rockenfeller und Timo Scheider keine Punkte erzielen. Die Startplätze aus dem Qualifying verwehrten die Chance auf vordere Positionen. Rocky machte fünf Plätze gut und kam als Zwölfter ins Ziel, Timo auf Rang 17.

Zurück

16. Januar 2020
Erweitertes Programm in der Nürburgring Langstrecken-Serie
Mehr
8. Januar 2020
DTM Trophy eine Option
Mehr
17. Dezember 2019
Jahrbuch bestellen – Renntaxi-Fahrt gewinnen!
Mehr