DTM: KEINE PUNKTE IN RENNEN 1 AUF DEM RED BULL RING
21. Mai 2016

Im ersten Lauf des DTM-Events in Spielberg konnten die Phoenix-Piloten Mike Rockenfeller und Timo Scheider keine Punkte erzielen. Die Startplätze aus dem Qualifying verwehrten die Chance auf vordere Positionen. Rocky machte fünf Plätze gut und kam als Zwölfter ins Ziel, Timo auf Rang 17.

Zurück

5. August 2020
Zwei Rennserien, zwei Hersteller
Mehr
13. Juli 2020
Doppelveranstaltung: Gern mehr davon!
Mehr
1. Juli 2020
Gestärkt in die Zukunft
Mehr