Philip Ellis für Phoenix Racing im ADAC GT Masters am Start
24. Januar 2018

Nach dem Sieg im Audi Sport TT Cup 2017 gewann der Brite bei seiner Premiere Mitte Januar die 24H Dubai. In der neuen Saison bekommt er nun die Gelegenheit, für Phoenix Racing im ADAC GT Masters an den Start zu gehen.

„In der Vergangenheit hat er sein Potenzial hinter dem Steuer bereits mehrfach eindrucksvoll unter Beweis gestellt“, so Teamchef Ernst Moser über Philip Ellis. „Seine Fortschritte haben mich sehr beeindruckt und der Einstieg ins ADAC GT Masters ist ein weiterer wichtiger Schritt in seiner Entwicklung. Ich freue mich, dass wir diesen gemeinsam gehen.“

Das ADAC GT Masters ist die beliebteste GT3-Meisterschaft in Deutschland mit Teilnehmern aus ganz Europa. Der Saisonauftakt findet vom 13. bis 15. April 2018 in Oschersleben statt. Alle 14 Meisterschaftsläufe werden live auf Sport1 übertragen.

Zurück

5. August 2020
Zwei Rennserien, zwei Hersteller
Mehr
13. Juli 2020
Doppelveranstaltung: Gern mehr davon!
Mehr
1. Juli 2020
Gestärkt in die Zukunft
Mehr