R8 LMS CUP: ALEX YOONG AUF DEM PODIUM
10. September 2017

Yoong, der aus der zweiten Startreihe gestartet war, ging frühzeitig an Martin Rump vorbei und lieferte sich ein packendes Duell mit dem Junior. Der Rennprofi aus Malaysia meisterte die wechselnden Wetter- und Gripbedingungen und verteidigte den zweiten Platz bis zur Ziellinie. Im zweiten Rennen überquerte der ehemalige Formel-1-Pilot die Ziellinie als Sechster.

Sein Teamkollege Keong Wee Lim im Audi R8 LMS unter der Bewerbung von Audi Hong Kong fiel im ersten Rennen aus, im zweiten Durchgang belegte er den 12. Platz.

Zurück

25. Februar 2020
Mit Phoenix Racing in das GTC Race
Mehr
14. Februar 2020
DTM 2020: Weiter mit Rocky und Loïc
Mehr
1. Februar 2020
Phoenix Heroes: Die Bezwinger des Mount Panorama
Mehr