AUDI R8 LMS CUP: STARKER SAISONSTART FÜR PHOENIX RACING ASIA
7. Mai 2017

Im ersten Rennen fuhr der 21-jährige Wei Fung Thong unter der Bewerbung des Audi TEDA Racing Teams auf den dritten Gesamtrang, Marchy Lee (Audi Hong Kong) belegte Platz fünf.

Im zweiten Durchgang setzte sich Alex Yoong durch: Der Titelverteidiger hatte im ersten Durchgang in der Spitzengruppe gekämpft, wurde jedoch im leichten Regen nach einem Dreher auf Gras nur Achter. Im zweiten Rennen startete er aus der ersten Reihe und ging vor der ersten Kurve an Alessio Picariello, dem Sieger des Samstagsrennens, vorbei und siegte mit einem Vorsprung von 1,2 Sekunden. Nach dem ersten von insgesamt fünf Rennwochenenden belegt Alex Yoong den zweiten Tabellenrang im Audi-Markenpokal.

Zurück

5. August 2020
Zwei Rennserien, zwei Hersteller
Mehr
13. Juli 2020
Doppelveranstaltung: Gern mehr davon!
Mehr
1. Juli 2020
Gestärkt in die Zukunft
Mehr