BLANCPAIN GT SERIES ASIA: PODIUMSPLATZ BEIM SAISONAUFTAKT
9. April 2017

Während des gesamten Rennwochenendes kämpften Marchy Lee und Shaun Thong im Audi R8 LMS mit der Startnummer 5 von Audi Hongkong im Spitzenfeld. Im ersten einstündigen Rennen lag Youngster Thong zwischenzeitlich sogar auf Rang zwei, beendete das Rennen nach einem Fight mit erfahreneren Piloten auf dem fünften Platz. Im zweiten Rennen erkämpfte sich das Duo Lee/Thong schließlich den dritten Rang.

Alex Yoong, Lokalmatador und dreimaliger Champion des Audi R8 LMS Cup, und sein Teamkollege Alex Au beendeten das erste Rennen im Audi R8 LMS mit der Startnummer 6 auf dem zehnten Platz. Im zweiten Durchgang erzielte das Duo unter der Bewerbung des Audi R8 LMS Cup Platz neun, dabei erzielte Alex Yoong die schnellste Rundenzeit des Rennens.

Zurück

25. Februar 2020
Mit Phoenix Racing in das GTC Race
Mehr
14. Februar 2020
DTM 2020: Weiter mit Rocky und Loïc
Mehr
1. Februar 2020
Phoenix Heroes: Die Bezwinger des Mount Panorama
Mehr